AGB / Widerrufsbelehrung

Adresse

TREND Immobilien
Ute Hasenauer
Walter-Gieseking-Str. 16
30159 Hannover
Tel: +49 511 / 866 53 93
Fax: +49 511 / 866 53 94
Email: info@trend-immobilie.de
Homepage: www.trend-immobilie.de


Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Angabenvorbehalt:

Der Erfüllung unserer Makleraufträge widmen wir uns mit sehr großer Sorgfalt.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Unser Exposé und sonstige Informationen beruhen ausschließlich auf den von unseren Auftraggebern erteilten Auskünfte. Wir bemühen uns um deren Vollständigkeit und Richtigkeit, übernehmen jedoch keinerlei Haftung für die Angaben und Informationen im Exposé. Der Auftraggeber hat alle Angaben vor Vertragsabschluss selbst zu prüfen. Abweichungen der vorgegebenen objektbezogenen Daten, beeinträchtigen unseren Provisionsanspruch nicht. Alle Angebote sind freibleibend. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Maklervertrag:

Der Maklervertrag kommt zustande, wenn Sie von einem oder mehreren unserer Angebote Gebrauch machen, das heißt wenn Sie sich mit uns oder dem Eigentümer (Verkäufer/Vermieter) direkt in Verbindung setzen. Mit dem Empfang unseres Angebotes nebst den AGB ( Hinweis AGB im Internet ), per E-Mail, per Post, Telefon, Fax, durch das Internet oder auf andere Weise, treten diese AGB in Kraft. Ebenso kommt der Maklervertrag mit uns zustande, durch eine Besichtigung oder durch Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen.

Vorkenntnis:

Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich ( innerhalb 4 Werktagen ) mit, unter der Benennung des Anbieters mit kompletter Adresse und Telefonnummer. Unterbleibt diese Mitteilung, gilt das Objekt als nachgewiesen. Auf unseren Nachweis muss Bezug genommen werden, sobald mit dem Verkäufer selbständig Verhandlungen aufgenommen werden. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte, ohne unsere Zustimmung, löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus.

Provisionsanspruch:

Der Anspruch auf unsere Provision entsteht, sobald durch unsere Vermittlung oder unseren Nachweis ein Vertrag zustande gekommen ist, auch wenn wir bei Vertragsabschluss nicht mitgewirkt haben. Es genügt einfach nur, wenn unsere Tätigkeit für den Abschluss des Vertrages mitursächlich gewesen ist. Der Provisionsanspruch wird nicht dadurch berührt, dass statt des ursprünglichen beabsichtigten Geschäftes ein anderes zustande kommt ( z. B. Kauf statt Miete oder umgekehrt ). Sollte es zuerst zu einem Mietvertrag kommen und zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Kauf ist natürlich der Anspruch auf eine Kaufmaklercourtage dadurch ebenfalls gegeben. Die Maklercourtage inklusive MwSt. ist bei Abschluss eines Vertrages durch unseren Nachweis oder unsere Vermittlung fällig. Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer gerne zur Verfügung. Die Besichtigung kann jederzeit nach Vereinbarung mit uns erfolgen. Der Provisionsanspruch entsteht auch dann, wenn durch die Vermittlung oder aufgrund eines Nachweises durch uns der Vertrag zu Bedingungen erfolgt, die vom Angebot abweichen oder der angestrebte wirtschaftliche Erfolg durch einen gleichwertigen Vertrag erreicht wird. Dies gilt auch, wenn ein Vertrag über ein anderes Objekt des nachgewiesenen Vertragspartners zustande kommt. Die Provision ist auch dann zu zahlen, wenn einem Anderen in anderer Form als der gemäß Angebot vorgesehenen Rechtsform recht am Objekt übertragen werden oder ein Teil- oder Mehrerwerb am Objekt erfolgt. Der Anspruch auf Provision bleibt ebenso bestehen, wenn der zustande gekommene Vertrag aufgrund auflösender Bedingungen erlischt. Das gleiche gilt, wenn der Vertrag aufgrund eines Rücktrittsvorbehaltens des Auftragsgebers aufgelöst oder aus einem anderen Grund rückgängig gemacht oder nicht erfüllt wird. Wird der Vertrag erfolgreich angefochten, so ist derjenige Vertragsteil, der den Anfechtungsgrund gesetzt hat, zum Schadensersatz verpflichtet. Ein Provisionsanspruch entsteht auch, wenn der Vertrag erst nach Ablauf des Vermittlungsauftrages abgeschlossen wird. Unser Anspruch auf Provision bleibt bestehen, wenn mit Interessenten binnen eines Jahres, nach vorläufig unterbrochenen Verhandlungen, ein Vertragsabschluss zustande kommt. Es gelten die im Expose genannten Provisionsangeben.

Angebotsweitergabe:

Das Angebot ist nur für Sie bestimmt und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Weitergabe verpflichtet zur Zahlung der Maklercourtage, falls ein Dritter dadurch zum Vertragsabschluß kommt. Die Kontaktaufnahme zwischen Käufer und Verkäufer ist grundsätzlich über uns einzuleiten. Bei Direktverhandlungen ist auf uns Bezug zu nehmen und uns über das Ergebnis eine Nachricht zu geben. Soweit keine andere Regelung vereinbart ist, darf eine Innenbesichtigung nur im Einvernehmen mit uns und der Verkäuferseite vorgenommen werden.

Höhe der Provision:

Die Kaufcourtage, in Höhe von 2,98 % auf den Kaufpreis inkl. gesetzlicher MwSt., ist bei notariellem Vertragsabschluß fällig und vom Käufer an Trend Immobilien Inhaber Ute Hasenauer, Walter-Giesekingstr.16 in 30159 Hannover, binnen 10 Tagen nach Rechnungsstellung, zu zahlen.

Anzeigenpflicht:

Der Auftraggeber ist verpflichtet, uns unverzüglich über den Abschluss des Hauptvertrages, zu informieren, und zwar unter Bekanntgabe der Vertragsbedingungen und der Anschrift und Telefonnummer des Vertragspartners.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen den Vertrag mit uns zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Trend Immobilien, Inhaber Ute Hasenauer, Walter-Giesekingstrasse 16, 30159 Hannover, Telefon: 0511 / 866 53 93, Fax-Nr.: 0511 / 866 53 94, E-Mail: info@trend-immobilie.de )
mittels einer eindeutigen Erklärung ( z.B. mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail ) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

——————————-
Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

Trend Immobilien, Inhaber Ute Hasenauer
Walter-Giesekingstr. 16, 30159 Hannover

Fax.: 0511 / 866 53 94
E-Mail: info@trend-immobilie.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

—————————-

Salvatorische Klausel:

Ist eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden.


Rechtlicher Hinweis

Trend Immobilien bemüht sich, auf ihrer Website zutreffende Informationen und Daten zur Verfügung zu stellen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenfalls auch für alle anderen direkt oder indirekt angeführten Websites auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. TREND Immobilien ist für den Inhalt solcher Websites, die mit diesen Links erreicht werden, nicht verantwortlich.